Der Erste Weltkrieg in Rheinland-Pfalz

Quellen zur Geschichte des Ersten Weltkriegs in Rheinland-Pfalz

Historische Bilder, Auszüge aus Feldpostbriefen und Tagebüchern können authentische Eindrücke in das Leben und die Vorstellungen der Menschen während des Ersten Weltkriegs liefern und werden Ihnen hier vorgestellt. Für die nachstehende Zusammenstellungen haben uns viele Nachfahren der Betroffenen, zahlreiche Heimatforscher und rheinland-pfälzische Archive Material zur Verfügung gestellt.

0.1.Quellen zur Geschichte des Ersten Weltkriegs in der Pfalz

Gabriele Stüber

Möchte man sich mit der Geschichte des 1. Weltkriegs in der eigenen Region beschäftigen, helfen Überblickswerke nicht weiter. Das Zentralarchiv der Evangelischen Kirche der [...]


0.2.Quellen zur Geschichte des Krieges in Baumholder und den Ardennen

GeschichtswerkstattBaumholder

[Bild: ]

Mit Hilfe digital aufbereiteter Zeitzeugnisse veranschaulicht das Partnerschaftskomitee Warcq-Baumholder die Geschehnisse in den beiden Regionen [...]


0.3.Feldpost im Ersten Weltkrieg

Katharina Thielen [Bearb.]

Bereits in Kriegen in der Antike wurden Nachrichten zwischen den zu Hause Verbleibenden und den kämpfenden Angehörigen befördert, doch im Ersten Weltkrieg erlangte die Kommunikation [...]


0.4.Tagebucheinträge der Lucie Meckel aus Diez

Alfred Meurer [Bearb.]

6. August 1914. Derselbe verlief ohne große Veränderung. Immer zogen wieder Landwehrleute aus Diez + Umgebung fort ins Feld. Anhaltend fahren Züge und der vaterl. Frauenverein ist vollauf beschäftigt [...]


0.5.Tagebucheinträge der Elisabeth Kreiter aus Germersheim

Werner Krapp [Hrsg.]

1. August, abends. Ein Hangen und Bangen den ganzen Tag. Eben die Mobilmachungsverordnung gekommen! Eine Menschenmenge von ungeheuer Begeisterten durchzieht die Straßen [...]


0.6.Tagebucheinträge der Elisabeth Kreiter - Feldpostbriefe des Kurt Kreiter

Jasmin Gröninger [Bearb.]

Werner Krapp hat die Tagebücher der Elisabeth Kreiter aus Germersheim ausgewertet. Gleichzeitig erhielten wir von einem Nachfahren [...]


0.7.Kriegserinnerungen 1914/1918 von Josef Harz

Uschi Harz [Bearb.]

Der Mord in Sarajewo, 28. Juni 1914, dem der österreichische Thronfolger zum Opfer fiel ließ auch unsere Herzen schaudern und überall im Deutschen Vaterland sah man die Folgen [...]


0.8.Aufzeichnungen eines Bürgers aus Elsheim

Georg Hamm

Das Jahr 1921 war das heißeste und das trockenste seit Menschengedenken. Von der Elsheimer Kirchweih Anfang Mai bis Oktober fiel überhaupt kein Regen. Vor dieser Zeit waren ebenfalls die Niederschläge [...]

0.9.Tagebucheinträge des Georg Wollé aus Mainz

Heidi Warnke (Hrsg.)

Georg Wollé, 1897 in Mainz geboren, lebte zu Beginn des Ersten Weltkriegs in Frankreich. Nach seiner Rückkehr ins Deutsche Reich schloss er seine Schulbildung ab und meldete sich 1916 [...]

0.10.Quellen zur Geschichte des Ersten Weltkriegs in Hessen

Informationszentrum Hessen

Dass Hessische Landesamt für geschichtliche Landeskunde in Marburg stellt im Informationssystem LAGIS Quellen zur Geschichte des Ersten Weltkriegs in Hessen bereit [...]

 
Klicken Sie hier, um zum Ersten Weltkrieg im Saarland zu wechseln.