Der Erste Weltkrieg in Rheinland-Pfalz

1914-1918: Kriegsalltag im Grenzland – Unterrichtsmaterialien zum Ersten Weltkrieg im heutigen Rheinland-Pfalz

Der Erste Weltkrieg nahm bisher im Vergleich zum Zweiten Weltkrieg in den Schulbüchern und Lehrplänen wenig Raum ein. Aus diesem Grund ist im Rahmen des Projektes "Der Erste Weltkrieg in Rheinland-Pfalz" eine didaktische Handreichung erstellt worden, die ab sofort als Band der Reihe PL-Informationen erhältlich ist.

Eine Gruppe engagierter Lehrer/innen und Wissenschaftler/innen erarbeitete die Handreichung auf Basis regionaler Quellen und unter der historischen Beratung des Instituts für Geschichtliche Landeskunde. Die Publikation umfasst neben einführenden didaktischen und historischen Darstellungen 34 Arbeitsblätter mit hauptsächlich alltags- und regionalgeschichtlichem Bezug für den Einsatz im Unterricht.
Das Gesamtvorhaben "Der Erste Weltkrieg in Rheinland-Pfalz" ist ein Kooperationsprojekt des Instituts für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V., des regionalen Fachberaters Geschichte Rheinhessen, Hans Berkessel sowie des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz (PL).

Die Veröffentlichung wird gegen eine Schutzgebühr von 6,00 € zzgl. Versandkosten abgegeben. Bestellungen per E-Mail beim PL in Speyer unter bestellung(at)pl.rlp.de

Digital ist sie sowohl hier als auch auf der Website des PL unter http://geschichte.bildung-rp.de/unterricht/unterrichtsmaterial/digitale-unterrichtsmaterialien-des-pl.html  verfügbar.

 
Klicken Sie hier, um zum Ersten Weltkrieg im Saarland zu wechseln.